Veröffentlicht am

Wir auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Die ca. 20 „Blauen“ singen die Europahymne in und um unseren Stand lautstark und unüberhörbar. Unsere Bastelbögen weckten Kindheitserinnerungen und waren auch international ein großer Erfolg. Es sind meine „Klassiker“ von 1975 bis 1990 und  Neuentwicklungen 2018 wie Ostern, Ritterburg, Weihnachtskrippe.
Wir auf der Frankfurter Buchmesse 2018 weiterlesen
Veröffentlicht am

Papierkrippen eine Tradition im Erzgebirge – Bastelbogen für den Advent

Krippendarstellungen aus Papier waren ursprünglich eine preiswerte und platzsparende Alternative zu geschnitzten Weihnachtskrippen und-bergen. Vor allem im 19. Jahrhundert boten Verlage große und farbenfrohe Krippenbögen an. Mittlerweile sind viele dieser Papierkrippen zu wertvollen Sammlerstücken geworden. 

Papierkrippen eine Tradition im Erzgebirge – Bastelbogen für den Advent weiterlesen
Veröffentlicht am

Unsere Papier-Bastel-Spiele-Tradition

Als freiberuflicher Designer entwickelte Kurt Völtzke 1975 die ersten Bastelbögen und designte/ illustrierte ca.30 Spiele für das Spielewerk SPIKA. Die meisten seiner Bastelbögen wurden 2017 überarbeitet und neu im eigenen Verlag aufgelegt. 2018 gibt es drei Neuentwicklungen: Osterkörbchen und Eierbecher, Ritterburg und die Weihnachtskrippe.

Unsere Papier-Bastel-Spiele-Tradition weiterlesen
Veröffentlicht am

Warum ist Schneiden lernen so wichtig?

Beim Schneiden wird die wichtige Feinmotorik in Händen, Fingern und dessen Koordination gefördert. Das Zusammenspiel der Finger beim Schneiden trainiert für das spätere Schreiben aus dem Handgelenk.

Warum ist Schneiden lernen so wichtig? weiterlesen
Veröffentlicht am

Bastelbogen auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Am 10.10.2018 – 14.10.2018 präsentieren wir unsere Bastelbögen auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 3.0/Stand 145. Dabei werden wir finanziell unterstützt vom Europäischen Fond für regionale Entwicklung. Wir bedanken uns hiermit herzlich für die Zuwendung.